Home > Öffentliches > Neue Trikots mit einem zweiten Platz eingeweiht

D1-neue Trikots

Gleich zwei Teams stellten die D1-Junioren des DJK-VfL Billerbeck auf dem eigenen Turnier am vergangenen Sonntag. Für Billerbeck 2 mit den Spielern Jan Reinermann, Marius Kortüm, Jonas Wortmann, Tinus Symanzik, Justus Kalvelage und Joel Cywinski war bereits in der Vorrunde Schluss. Trotz einer sportlich guten Leistung konnten sie sich nicht gegen die höher spielenden Mannschaften erfolgreich behaupten. Deutlich besser sah es bei ihren Mannschaftskollegen Jonas Hoffmann, Caspar Holtmann, Nick Ragusa, Simon Goedereis, Tinus Stumpf, Robert Elissev und Elia Knoblauch aus, die in dem anderen Team spielten. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zogen die Billerbecker als Erstplatzierte ihrer Gruppe in das Halbfinale gegen Vreden ein. Dieses konnten die D1-Junioren des DJK-VfL Billerbeck mit ein 1:0-Sieg für sich entscheiden. Erst im anschließenden Finale mussten sich die Jungs von Stefan Goedereis und Betreuer Jannik Weise geschlagen geben. Unser Bild zeigt die D1-Junioren mit ihren neuen Trikots, die sie an diesem Turnier in Anwesenheit von dem Sponsor Markus Krause einweihten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Öffentliches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.