Fußballjunioren freuen sich auf Volksbank Baumberge Hallentour 2017/18

Am Sonntag zwei Turniere in Billerbeck / Mit U11 erstmalig in dieser Saison Mädchen im Einsatz

Billerbeck (te). Mit zwei Turnieren setzten die Fußballjunioren der DJK/VfL Billerbeck am Sonntag ihre Volksbank Baumberge Hallentour 2017/18 fort. Vormittags sind die F-III-Junioren im Einsatz und am Nachmittag mit den U11-Juniorinnen zum ersten Mal in dieser Herbst-/Wintersaison Mädchenmannschaften.
Für das F-III-Turnier hatten ursprünglich acht Mannschaften ihre Teilnahme zugesagt. Aus diesem Achterfeld ist inzwischen ein Fünferfeld geworden, wenn nicht Turnierorganisator Christian Westerhoff auf den letzten Drücker noch Nachrücker gefunden hat. Diese Absagen sind eigentlich unerklärlich und nicht nachvollziehbar oder fehlt heute einigen Mannschaftsverantwortlichen bei ihrer Terminplanung die Weitsicht und Nachhaltigkeit.
Trotz der Absagen wird sich die F-III-Junioren des VfL nicht die Freude auf ihr eigenes Turnier nehmen lassen und wird es statt um 8.30 erst um 9.30 Uhr gegen GW Nottuln eröffnen. Die weiteren Gegner am diesen Vormittag sind die SpVg. Emsdetten 05, Westfalia Kinderhaus und TuS Laer 08.
Trainer Torge Nordalm ist sicherlich gespannt, ob seine Schützlinge die guten Vorstellungen auf dem Platz in der Halle fortsetzen können. Da aber auch dieses Turnier nach dem Verbandmotto Fußballerlebnisse statt Fußballergebnisse ausgetragen wird, wird auch keine Tabelle erstellt und alle Spieler der fünf teilnehmenden Mannschaft dürfen sich nach dem letzten Turnierspiel um 12:50 Uhr auf Medaillen freuen.
Beim dem U11-Juniorinnenturnier hat sich bislang gegenüber den Planungen noch keine Änderungen ergeben, auf die Mädchen und deren Mannschaften ist eben Verlass. Für Gastgeber VfL Billerbeck mit ihrem Trainer Achim Erfurt und Betreuerin Lisa Bergmann beginnt das Turnier um 13.45 Uhr gegen Juniorenspielgemeinschaft Fortuna Gronau/Vorwärts Epe II, es folgen die Partien um 14.25 Uhr gegen Westfalia Kinderhaus, um 15.25 Uhr gegen TuS Wüllen und um 16.05 Uhr gegen FC Epe. In der Gruppe B spielen ´DJK Coesfeld, JSG Holtwick/Legden, ASC Schöppingen, TuS Altenberge und die JSG Gronau/Epe I um den 1. Und 2. Gruppenplatz, die zur Teilnahme an der Endrunde mit den Halbfinalspielen, dem Spiel um den 3. Platz und dem Endspiel berechtigt. Für 18 Uhr ist die Siegerehrung vorgesehen, wo alle Mädchen der vier erstplatzierten Mannschaften einen kleinen Pokal mit auf die Heimreise nehmen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Öffentliches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.