Anmeldefrist für die 34. Hallenfußballstadtmeisterschaft beginnt am Samstag

 

Billerbeck (te). Die 34. Hallenfußballstadtmeisterschaft für Nachbarschaften, Firmen, Vereine, Familien und andere Hobbymannschaften wird im nächsten Jahr am 12. und 13. Januar ausgetragen. Die Meldefrist beginnt am 1. Dezember und endet per Mail am Dienstag, 12.12.2017 um 24 Uhr. Die Anmeldeformulare sind am Wochenende wieder im Clubheim erhältlich oder über die Internetseite der Fußball-Abteilung unter www.vfl-billerbeck.de. Diese Anmeldungsformulare können auch am Montag 11.12.2017 mit Einzahlung des Startgeldes in Höhe von 70 € persönlich von 19 bis 20 Uhr beim Fußball-Jugendvorstand abgegeben werden. Ohnehin ist bei den Anmeldungen darauf zu achten, dass diese nur gültig sind bei Einzahlung der Startgelds der DJK/VfL Billerbeck bei der Sparkasse WML (IBAN: DE23401545300034008714) oder Volksbank Baumberge (IBAN: DE54400694080010900600). Jede Mannschaft kann zwei Nicht-Billerbecker als Gastspieler nominieren. Ansonsten sind nur Spieler ab Jahrgang 2001 und älter teilnahmeberechtigt, die in Billerbeck wohnen oder früher gewohnt haben oder Mitglieder in der DJK-VfL Billerbeck sind. Bei Anmeldungen von reinen Firmenmannschaften aus Billerbeck können nur Spieler nominiert werden, die auch in dieser Firma beschäftigt sind. Die schriftlichen Anmeldung per E-Mail nimmt Markus Lanfer unter markus.lanfer@t-online entgegen. Die Auslosung findet am Samstag, 16.12.2017 um 14 Uhr im Clubheim Helker Berg statt.

Dieser Beitrag wurde unter Öffentliches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.